Unser Verein

Unser Verein wurde im Dezember 2016 mit dem Ziel gegründet, ein Angebot für alle Freizeit- und Distanzreiter der Region zu schaffen. Nach der ersten erfolgreichen Durchführung eines grösseren Distanzrittes im September wurde schnell klar, dass dieser Event zwar ein voller Erfolg, der Aufwand aber jenseits dessen war, was ein OK von zwei Personen so nebenbei mal auf die Beine stellen kann.
Also fanden sich eines schönen Abends eine Gruppe motivierter Menschen zusammen, die beschlossen, im Zuge dieses Distanzrittes etwas handfestes auf die Beine zu stellen. Ein Verein, der alle Reiter ansprechen soll, die sich einerseits natürlich für's Distanzreiten, andererseits aber auch für alle anderen Disziplinen des Reitsports, welche vielleicht weniger bekannt sind, interessieren. Wir möchten unser Angebot möglichst breit gestalten, damit für jeden etwas dabei ist.

Aktuarin

Präsident

Luzia Kündig lebt und arbeitet in Buchs, unternimmt mit ihrem Pflegepferd gerne alle möglichen und unmöglichen Dinge. Freibergerwallach Nemo ist glücklicherweise von Wanderritten über Gymkhanas, etwas Freiheitsdressur bis hin zum alljährlichen Military-Training in Frauenfeld für alles zu haben. Ausserhalb vom Stall Jogglisdamm kümmert sie sich auch gerne um ihr motorisiertes Zweirad, die Vereinswebseite oder befindet sich gerade an einer Feuerwehrübung.

Benjamin Seiler ist 1989 in Aarau geboren und lebt zusammen mit seiner Frau und drei Zwergkaninchen in Triesen FL. Zusammen mit seiner Frau, die eine passionierte Westernreiterin ist, hegt und pflegt er die Familienstute Helen, ein ungarisches Kaltblut. Neben dem Pferd im Stall ist er auch ein begeisterter Mustang GT Besitzer und fährt sein Auto auch gerne mal an einem sonnigen Sonntag über die Schweizer Pässe.

Kassierin

Vize-Präsidentin

Tanja Büchel, wohnhaft in Salez, Zweitreiterin der bereits von Benjamin erwähnten Familienstute Helen, ist unsere Kassierin. Wenn Sie nicht gerade mit der restlichen Jogglisdamm-Crew auf einem Ausritt ist, findet man sie wahrscheinlich auf einer Töfftour mit ihrem Schatz, oder aber am Infernoball, Monsterkonzert oder ähnlichen Anlässen mit ihrer Guggen-Familie.

Martina Nussbaumer-Graf lebt in Grabs mit ihrem Freund, Sohn, einem Huhn, drei Katzen, zwei Ponys und drei Pferden in einem ehemaligem Bauernhaus. Martina reitet mit ihrer Freibergerstute Paco Rabanne seit 2011 aktiv im Distanzsport und durfte schon einige Erfolge feiern.